Age of Empires World Domination Auf Computer

Wenn Sie an Strategiespielen Spaß haben, dann sind Sie sicherlich einer der leidenschaftlichen Fans des Age of Empire-Spiels und seiner Sequenzen. Sie werden sich sicherlich daran erfreuen, dass die neueste Ausgabe des Spiels Age of Empires: Weltherrschaft auf dem PC jetzt verfügbar ist. Sie können es auf Ihrem Computer herunterladen und viel Spaß beim Spielen haben. Wie bei den vorherigen Sequenzen wird Age of Empires: World Domination Ihnen wieder viel Spaß und Zufriedenheit bereiten und Ihre Gehirnzellen maximal ansprechen.

Die Entwickler haben mit dieser Abfolge des Spiels einen Schritt weiter gemacht, indem sie für alle Computer, Mobiltelefone und Tablets verfügbar sind und auf allen Plattformen so funktionieren, dass sie vollständig und gleichermaßen funktionsfähig sind. Natürlich gibt es nichts Besseres als das Strategiespiel auf der großen Leinwand zu spielen. Wir sind sicher, dass Sie sich an Age of Empires: World Domination am PC erfreuen werden .

Age of Empires: World Domination ist wie zuvor ein aufregendes Spiel, das in einigen Aspekten auf den Erfolg früherer Sequenzen sowie auf einige erfolgreiche ähnliche Spiele dieser Zeit, wie z. B. die Herbst-Dynastie, zurückgeht. Damit meinen wir, dass wir in Schlachtfeldern Ähnlichkeiten sehen können, die einfacher gemacht werden, rauere grafische Elemente sowie große Armeen, die umeinander laufen. Nicht, dass dies für uns ein Problem sein sollte. Wir sind sicher, dass Sie das Spiel genießen werden. Wir lieben es, dass das Spiel für Spieler verschiedener Generationen so attraktiv und interessant ist. Es wird sicherlich ein großer Erfolg als vorherige Sequenzen sein.

Wir sind sicher, dass Sie sich an der Fatc erfreuen werden, die Sie gemeinsam mit Ihren Freunden und Kollegen spielen können, um gemeinsam die Welt zu regieren.

Age of Empires: Weltherrschaft als Strategiespiel

Jeder, der sich für RTS (Real Time Strategy) oder für das Spielen im Allgemeinen interessiert, hat sicherlich mindestens einmal die Age of Empires-Serie gehört, ein Spiel, das Grundlagen für Strategiespiele für den PC geschaffen hat. Dieses Spiel wurde von zahlreichen Spielern als das beste Echtzeit-Strategiespiel aller Zeiten sowie als beste Echtzeit-Strategieserie bezeichnet. Der erste Teil des Spiels, in dem es um das römische Imperium ging, war das Spiel, das unglaubliche Grafiken für diese Ära hatte, sowie eine ausgezeichnete Kampagne, in der wir uns mit allen großen Armeen dieser Ära konfrontieren würden. Dieser erste Teil des Zeitalters der Imperien hielt uns für Monate an unseren Computer gebunden, oder ?!

Zweite Sequenz über bekannte Route des Vorgängers gehalten. Im zweiten Teil ging es um das Schloss, den König und seine treuen Ritter. Wieder einmal brachte Age of Empire eine Menge Spaß, Schlachten und viele Neuheiten. Nach Erweiterungen, die den Ruhm des Originals gesammelt hatten, bringen uns die Macher des Spiels die berühmte Age of Mythology-Serie, für die viele behaupteten, es sei eine Art Experiment für zukünftige Sequenzen von Age of Empires. Spieleentwickler wollten viele Neuheiten ausprobieren und sehen, wie die Dinge im 3D-Licht aussehen.

Age of Empires: Weltherrschaft am PC ist endlich da. Es ist ein solides Strategiespiel und die Aufgabe, wenn es darum geht, was von ihm erwartet wurde.

Sobald Sie anfangen zu spielen, werden Sie feststellen, dass der Name und der Ruhm der Serie, die dieser Name trägt, würdig ist, denn Sie sehen, dass er sich genauso gut anfühlt wie seine Vorgänger. Es wird sicherlich viele schlaflose Nächte mit diesem Spiel geben, weil Sie es nicht aufhören können, es zu spielen.

Age of Empires: Weltherrschaft als hervorragendes Strategiespiel

Das Gameplay ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Faktoren für den Spielerfolg. Wenn das Spiel nicht die Geschichte und die folgenden Elemente hat, wird es nicht populär sein - so einfach ist es. Wenn es um Age of Empires: World Domination auf dem PC geht, ändert sich an diesem Aspekt nicht viel, wenn wir diese Sequenz mit den vorherigen Sequenzen der Serie vergleichen. Das Spiel hat alle wichtigen Elemente wie die vorherigen, aber das ist nicht negativ - es ist so aufregend wie die vorherigen Abläufe. Wie in jedem Echtzeit-Strategiespiel beginnen Sie mit dem kleinen Dorf und entwickeln es langsam weiter, indem Sie Ressourcen sammeln, neue Gebäude bauen, neue Armeeeinheiten aufbauen und langsam verbessern, während Sie gleichzeitig verschiedene Aufgaben ausführen, die in diesem Spiel wirklich unterschiedlich sind .

Dieses Mal können Sie in der Mitte des Jahrhunderts Ihr eigenes Imperium errichten. Was ist der Unterschied zu den vorherigen Sequenzen? Das erste, was jeder Spieler bemerken wird, sind Ressourcen. Diesmal müssen Ressourcen nicht in ein bestimmtes Gebäude transportiert werden, sondern Sie sammeln einfach so lange, wie Sie möchten, und wechseln von einer Quelle zur anderen, um auf diese Weise eine bessere und stabilere Wirtschaft zu erhalten, was definitiv eine positive Sache ist. Es gibt keine sich wiederholenden Gebäudesanierungen und -investitionen mehr, da die Bewohner allzu oft und zu schnell ohne Essen bleiben. Es gibt auch keine Steine ​​in dieser Reihenfolge. Obwohl dies als eine Überraschung erscheinen mag, ist es eine positive Überraschung, denn dieses Mal gibt es alternative Ressourcenkollektionen, indem Merchandise-Routen und Heimattransporte übernommen werden, die von der Herstellung von Forts bis zu kleinen, aber stabilen und oft auch Goldeinnahmen reichen. Sehr oft wird dies den Kampf zu Ihren Gunsten auslösen. Als nächstes sind die Gouverneure, die Sie mit jeder neuen Ära wählen; Gouverneure können unterschiedliche Boni für verschiedene Faktoren im Spiel erhalten, z. B. neue Armeeinheiten oder Geld, das Sie immer brauchen. Eine andere wichtige Sache in dieser Reihenfolge ist, dass das Alter in vorherigen Folgen nicht so wichtig ist. Dies bedeutet, dass Ihr Feind nicht so viel Vorteil gegenüber Ihnen hat, wenn er ein Alter vor Ihnen ist. Natürlich ist es wichtig, voranzukommen, aber nicht wie in den vorherigen Sequenzen, in denen Sie einen Gegner, der ein oder zwei Jahre hinter Ihnen liegt, leicht vernichten können.

Spannende Story und Kampagnen im Zeitalter der Empirien: Weltherrschaft

Wir müssen sagen, dass diese Sequenz hervorragende Spielkampagnen bietet und es gibt definitiv wichtige Änderungen in Bezug auf Kampagnen in dieser Sequenz im Vergleich zu früheren Sequenzen von Age of Empires. Dieses Mal hat das Spiel Dialoge, entwickelte Story mit viel Action, viel Interaktion zwischen Charakteren und der Umgebung. Die ersten beiden Sequenzen hatten diese entwickelte Kampagne nicht und es wurde nicht viel in diesen Aspekt investiert. Es ist also schön zu sehen, dass diese hier entwickelt wurde. Diesmal spielst du das Spiel mit dem ausgezeichneten Gefechtsmodus, der sich auf die Kampagne konzentriert, in der wir Elemente aus der Age of Mithology-Serie sehen können.

Grafische Elemente und Sounds im Zeitalter der Empires: Weltherrschaft

Age of Empires: World Domination verdient definitiv Bestnoten, wenn es um Spielegrafiken geht. Es verfügt über wunderschöne und unglaublich entwickelte Grafiken und Animationen, die mindestens eine Stufe im Vergleich zu ähnlichen Spielen sind. Dies ist leicht zu sehen, wenn die Armee von einer Kanonenkugel getroffen wird oder wenn Schiffe in Flammen stehen oder wenn Menschen wegen gewaltiger Explosionen herumfliegen, gefolgt von Rauch, Lärm, abgerissenen Gliedmaßen und Blut.

Das gleiche gilt für den Sound. Der Hauptklanghintergrund des Spiels ist in vielen Elementen ähnlich wie in den vorherigen Sequenzen, hat jedoch mehr Instrumente und eine höhere Qualität. Einheiten erzeugen 2-3 verschiedene Sounds, wenn Sie darauf klicken, aber wenn Sie sie nicht mögen, können Sie sie stummschalten. Natürlich enthält das Spiel auch andere Geräusche, die normalerweise in Schlachten vorhanden sind, wie z. B. Schüsse, Kanonenkugeln, Explosionen, Schreie, Schreie usw. Ein weiteres praktisches Element ist das, wenn Sie etwas in der Hitze des Gefechts brauchen und Sie schnell sind Wenn Sie in eine andere Stadt wechseln, können Sie immer noch das Schlachtgeräusch im Hintergrund hören.

Multiplayer-Modus in Age of Empires: Weltherrschaft

Age of Empires: World Domination verfügt über einen hervorragenden Multiplayer-Modus, der auf Karten mit unterschiedlicher Größe, Gelände oder Art der Schlacht laufen kann. Viele Spieler glauben, dass Multiplayer aufgrund des sozialen Elements des Spiels eines der wichtigsten Elemente des Spiels ist. Dies ist etwas, was dieses Spiel perfektioniert hat.

Age of Empires: World Domination hat ein sehr gutes Kampagnen, ein noch besseres Gefecht und einen hervorragenden Multiplayer-Status. Dies sind alles Gründe, die Sie lange Nachtstunden wach halten werden, weshalb Sie so viel Probleme haben werden, am nächsten Tag im Büro wach zu bleiben oder in den Klassen.

Natürlich gibt es wie in jedem Spiel einige Elemente, die nicht so gut sind wie andere. Eines dieser Probleme ist keine hervorragende Pfadfindung, die dazu führt, dass sich Kriegsschiffe häufig an einem Ziel sammeln, damit Ihre Einheiten in die Schlacht einsteigen können, obwohl Sie keinen Befehl gegeben haben, oder Ihre Armee in einem Gebäude oder Hindernis stecken bleibt auf der Straße… im Allgemeinen Probleme, die in vorherigen Sequenzen vorhanden waren. Es ist jedoch offensichtlich, dass Entwickler daran arbeiten, da die Probleme immer kleiner werden. Alles in allem können wir sagen, dass Age of Empires: Weltherrschaft auf dem PC ein großartiges Spiel ist, das genauso gut ist wie frühere Sequenzen und Sie werden es genießen, es zu spielen.

Viel Spaß beim Spielen von Age of Empires: Weltherrschaft am PC !!!

Empfohlen

Herunterladen Talking Ginger Auf Computer
2019
Herunterladen Cambiamento di voce divertente Auf Computer
2019
Herunterladen Pastry Paradise Auf Computer
2019